PRESS: Goethe-Institut koordiniert Hilfe für Kultur aus der Ukraine by Deutschlandfunk Kultur

Sorry, this entry is only available in الإنجليزية البريطانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Source: Deutschlandfunk Kultur
31.05.2022

PRESS TEXT

Goethe-Institut koordiniert Hilfe für Kultur aus der Ukraine

Mit einer neuen Plattform sollen Hilfsangebote für Kulturschaffende aus der Ukraine einfacher werden. Dafür hat das Goethe-Institut zusammen mit der Organisation Artists at Risk eine Koordinations- und Vermittlungsstelle eingerichtet. Die deutsche Kulturszene habe mit zahlreichen Hilfsangeboten auf den Krieg in der Ukraine reagiert, hieß es in einer Mitteilung des Instituts. Die Angebote sollten nun zentral erfasst, gebündelt und zielgerichtet an Kulturschaffende aus der Ukraine vermittelt werden. Auf der entsprechenden Internetseite können sich den Angaben zufolge auch geflüchtete Kulturschaffende aus der Ukraine registrieren. Das Goethe-Institut mit 158 Einrichtungen in 98 Ländern ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik.